Open Research Technician Position

Prof. Dr. Dr. Andreas Beilhack, Universitätsklinikum Würzburg, Experimentelle Stammzelltransplantation, Immunologie Programm Würzburg

In der Arbeitsgruppe für Experimentelle Stammzelltransplantation der Medizinischen Klinik und Poliklinik II des Universitätsklinikums Würzburg ist eine vorerst für ein Jahr befristete

MTA/BTA-Stelle

ab Februar 2018 ganztags zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Unsere wissenschaftliche Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Frage, wie unser Immunsystem Krankheitserreger und Krebszellen finden und zerstören kann bzw. warum Immunzellen nach Stammzelltransplantation bestimmte Organe des Empfängers attackieren. Zur Beantwortung dieser Fragestellung führen wir Versuche mit lumineszierenden Mäusen, FACS Analyse, Immunfluoreszenzmikroskopie, Immunhistochemie und molekularbiologische Methoden, wie Klonieren, PCR und Real-time-PCR, durch. Unsere Arbeitsgruppe befindet sich in einem freundlichen, interdisziplinären Laborbereich und wir bieten die Möglichkeit in einer guten Arbeitsatmosphäre an einem sehr spannenden Forschungsprogramm aktiv mitzuwirken.

Gesucht sind engagierte, qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber, die sich durch Teamgeist, Konzentrationsfähigkeit und Lernbereitschaft auszeichnen. Tierexperimentelle Kenntnisse sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Bevorzugt werden motivierte Kanditatinnen und Kanditaten mit organisatorischen Fähigkeiten sowie Computer- und Englischkenntnissen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessenten/-innen senden ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen bis zum 19.01.2018 mit dem Kennwort

Bewerbung: MTA/BTA-Stelle an:

Prof. Dr. Dr. Andreas Beilhack

beilhack_a@ukw.de